Früchte des Mekong Deltas

Wasser ist Leben. Dieser Satz fiel mir wieder ein, als wir eintauchten in die ungezählten, kleinen Wege, die das Mekong Delta durchziehen.

Schmale Wege führen durch ein dschungelartiges, feuchtes Grün, besonders jetzt in der Regenzeit besonders üppig ist. Wasser überall, kleine Flussarme, Bewässerungsgräben, endlos. Aber nicht planlos, denn es handelt sich mit geschätzt 3000 km2 wohl um eines der größten Anbaugebiete für Obst und Gemüse weltweit. Zum Vergleich, das Alte Land bei Hamburg misst ungefähr 100 km2. Von hier wird nicht nur der vietnamesische Markt, sondern auch Südchina beliefert.
Der Anbau selbst ist kleinteiliger als in Europa, von Amerika reden wir hier erst gar nicht. In einem 1000 m2 Garten können leicht Kokospalmen, Bananenbäume, Durianbäume und dazu noch Strauchfrüchte gleichzeitig wachsen. Diese Vielfalt sorgt wahrscheinlich auch für eine gute Resistenz gegen Schädlinge, denn Pestizide kommen nur teilweise zum Einsatz. Allerdings nicht aus ökologischen Gewissensgründen, sondern mehr aus Unkenntnis der Möglichkeiten.
Bei unseren vielen Radfahrten haben wir auch die Logistikkette studieren können. Die erste Stufe ist meist das Motorrad, teils heftig beladen, das Körbe oder Taschen zu Sammelpunkten an die Wasserwege bringt. Boote unterschiedlichster Größe nehmen dann die Waren auf und bringen Sie zu Großhändlern, von wo aus sie das Delta verlassen.
Beim Gang über einen der Märkte im Mekong Delta erstaunen Farben und Formen alle dessen, was der Boden hier üppigst wachsen lässt, nur erkennen tun wir das wenigste. Das Angebot unserer Hotelbetreiberin nehmen wir daher gerne an; ein gemeinsamer Besuch des Marktes in Cai Be verbunden mit einer Einführung. Interessanterweise scheint es für einige Früchte kein englisches Wort zu geben, vermutlich weil diese Früchte Asien gar nicht verlassen. Neben den Namen von Obst und Gemüse geben wir die Zubereitung mit an, sofern wir dazu Informationen bekommen haben.
.
lk: Rambutan, Schale enfernen, weißes Fruchtfleisch roh essbar Green Mango
lk: Rambutan, Schale entfernen, weißes Fruchtfleisch roh essbar
Green Mango
lk: Kürbisart, re: Lotuswurzel, 2-3 h langsam kochen
lk: Kürbisart,
re: Lotuswurzel, 2-3 h langsam kochen
lk: custard apple, weißes Fruchtfleisch kann roh gegessen werden re: kein Name, kann roh als Salat gegessen werden
lk: custard apple, weißes Fruchtfleisch kann roh gegessen werden
re: kein Name, kann roh als Salat gegessen werden

 

Diese Frucht sollte man keinesfalls essen! Sie soll innerhalb von 30 min zum Tode führen. Sie wird, von hoffentlich kundigen Menschen, nur zu medizinischen Zwecken genutzt.

Vietnam giftige Frucht
Vietnam, giftige Frucht

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *